entscheider rechtsschutz

Zu Ihrer Verteidigung.

Entscheider RechtsSchutz

Entscheider RechtsSchutz

Als Leiter eines Unternehmens tragen Sie eine große Verantwortung. Wenn Sie eine falsche Entscheidung treffen, kann dies für Sie zivil- oder strafrechtliche Konsequenzen haben, die in der Regel mit erheblichen Kosten verbunden sind. Sichern Sie sich effektiv ab – mit dem Entscheider RechtsSchutz von Zurich.

Leistungen und Versicherungsschutz für Unternehmensleiter

Versicherte Personen

  • Der Entscheider RechtsSchutz schützt die gesetzlichen Vertreter juristischer Personen, z. B.:
  • Vorstände und Aufsichtsräte von Aktiengesellschaften
  • Geschäftsführer und Beiratsmitglieder von GmbHs
  • Geschäftsführende Gesellschafter von OHGs und KGs
  • Organe von Vereinen

Versicherungsumfang

Der Zurich Entscheider RechtsSchutz umfasst die folgenden Bereiche, die Sie auch einzeln versichern können:

  • Spezial-Straf-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz aus dem Anstellungsvertrag
  • Vermögensschaden-Rechtsschutz

So hilft der Entscheider RechtsSchutz

Mit dem Zurich Entscheider RechtsSchutz können Sie die wichtigsten Rechtsschutz-Bausteine miteinander verknüpfen. Stellen Sie Ihr persönliches Sicherheitspaket aus den Bausteinen Spezial-Straf-Rechtsschutz, Anstellungsvertrags-Rechtsschutz sowie Vermögensschaden-Rechtsschutz zusammen.

Rechtsschutz aus dem Anstellungsvertrag

Ihre Vorteile auf einen Blick

Der Anstellungsvertrag für Sie als Geschäftsführer oder Vorstand ist ein zivilrechtlicher Vertrag und nicht über den Arbeits-Rechtsschutz mitversichert. Streitigkeiten aus diesem Vertrag sind mit hohen Kosten verbunden. Im Streitfall um vertragliche Rechte und Pflichten bieten wir:

  • Übernahme der Kosten für einen spezialisierten Anwalt über die gesetzliche Vergütung hinaus und der Kosten des Gerichtsverfahrens
  • Vorsorgeversicherung für neu hinzukommende Funktionen
  • Übernahme der Kosten für Öffentlichkeitsarbeit zur Wahrung des guten Rufes
  • Übernahme der Kosten für ein Mediationsverfahren zur außergerichtlichen Beilegung eines Konfliktes

Highlights aus der Top-Deckung

  • Übernahme der Kosten für die rechtliche Prüfung des Anstellungsvertrages bei Nachträgen und Änderungen
  • Übernahme der Kosten für die Beratung bei Aufhebungsangeboten
  • Übernahme der Kosten für präventive Rechtsberatung bei drohender Insolvenz oder Veräußerung des Unternehmens
  • Nachhaftungszeit bei Wegfall der versicherten Funktion aus Alters- und Krankheitsgründen
  • Übernahme der Kosten für psychologische Betreuung

Spezial-Straf-Rechtsschutz

Ihre Vorteile auf einen Blick

Im Falle des Vorwurfs einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit bieten wir Versicherungsschutz:

  • Übernahme der Kosten für einen spezialisierten Anwalt über die gesetzliche Vergütung hinaus und der Kosten des Gerichtsverfahrens
  • Anwaltliche Verteidigung bei Durchsuchungen und Beschlagnahmungen
  • Unbegrenzte Nachmeldefrist für Versicherungsfälle, die während der Vertragslaufzeit eingetreten sind

Highlights aus der Top-Deckung

  • Rechtsschutz bereits vor Einleitung eines Ermittlungsverfahrens
  • Nachhaftungszeit nach Beendigung des Vertrages
  • Kostenübernahme bei bereitwilliger Mithilfe des Täters zur Strafmilderung/-freiheit im Rahmen der Kronzeugenregelung
  • Verständigung im Strafverfahren (Deal)
  • Übernahme der Kosten für psychologische Betreuung

Vermögensschaden-Rechtsschutz

Ihre Vorteile auf einen Blick

Werden Sie für einen Vermögensschaden in Anspruch genommen, bieten wir im Rechtsstreit:

  • Übernahme der Kosten für gerichtliche und außergerichtliche Streitigkeiten aufgrund von Vermögensschäden
  • Übernahme der Kosten für einen spezialisierten Anwalt über die gesetzliche Vergütung hinaus
  • Unbegrenzte Nachmeldefrist für Versicherungsfälle, die während der Vertragslaufzeit eingetreten sind
  • Übernahme der Kosten für Öffentlichkeitsarbeit zur Wahrung des guten Rufes

Highlights aus der Top-Deckung

  • Übernahme der Kosten für vorsorgliche Rechtsberatung bereits bei Androhung von Schadenersatzansprüchen
  • Nachhaftungszeit nach Beendigung des Vertrages
  • Übernahme der Kosten für die Abwehr von Ansprüchen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Übernahme der Kosten für einen Sachverständigen- oder Rechtsgutachten

Downloads

Versicherungsbedingungen/Verbraucherinformationen

Hier finden Sie unsere Informationen zum Lesen oder Herunterladen.
Bitte beachten Sie: Die Versicherungsbedingungen/Verbraucherinformationen gelten für Neuverträge. Maßgeblich für Ihren bestehenden Vertrag sind die Ihnen mit der Police bzw. vor Vertragsabschluss ausgehändigten Unterlagen.

Anwaltshotline

Brauchen Sie schnellen Rat in einem Rechtsschutzfall?
Diese Rechtsanwälte einer unabhängigen Kanzlei helfen Ihnen weiter. Für Sie als Rechtsschutzkunde ist dieser anwaltliche Rat kostenlos.
Bitte halten Sie Ihre Versicherungsscheinnummer bereit.

Wenn sich der Fall nicht erledigen lässt, kann auf Ihren Wunsch hin die Möglichkeit der Streitbeilegung durch Mediationsverfahren oder einer Interessensvertretung durch lokale Anwälte aus dem Anwaltsnetzwerk empfohlen werden.

+49 (0) 228 268-2661

Mo-Fr: 8:00 bis 18:00 Uhr

Schaden melden

Melden Sie sich telefonisch bei unserem Schadenregulierungsteam.

+49 (0) 221 7715-4477

Fordern Sie einen Rückruf an.

Zum Rückrufformular

E-Mail:

schaden@zurich.com

Melden Sie uns Ihren Rechtsschutzfall jetzt ganz einfach online.

Zum Schadenformular

Persönlich anfragen

Bei Zurich anfragen

Kontakt aufnehmen

Telefon: +49 (0)228 268-01
Mo - Fr 7:30 - 20:00 Uhr, Sa 7:30 - 15:00 Uhr

Rückruf gewünscht?
SMS: +49 (0)177 6987424
(Gebühren abhängig vom gewählten Anbieter)

Agentur vor Ort finden

Kompetente Beratung und schnelle Hilfe.
Finden Sie hier die Zurich Agentur in Ihrer Nähe.

Schaden und Leistungsfall melden

Service-Telefon bei Schadenfällen:
+49 (0)228 268-2680

Moped-Schaden:
+49 (0)89 7676-6590