Die Basisrente

Die Basisrente (auch Rürup-Rente nach dem Ökonomen) wurde als steuerlich begünstige Form der privaten Altersvorsorge 2005 in Deutschland eingeführt. Die Basisrente gilt wegen ihrer besonderen steuerlichen Behandlung als günstige Alternative, für Personen, die in der Ansparphase ein höheres steuerpflichtiges Einkommen haben und/oder mangels Pflichtversicherung zur gesetzlichen Rentenversicherung keine Riester-Rente in Anspruch nehmen können, weil sie Selbständig sind oder beitragspflichtig zu einem Versorgungswerk gehören. 

Die Vorteile der Basisrente im Allgemeinen:

  • Eine lebenslange Rentenzahlung
  • Flexibler Rentenbeginn ab Vollendung des 62. Lebensjahres 
  • steuerlich geförderte Berufsunfähigkeitsabsicherung einschließbar 
  • niedrige Grundbeiträge mit jährlicher Zuzahlungsmöglichkeit
  • Beiträge als Sonderausgaben abzugsfähig
  • Beitragsstundung bei Zahlungsschwierigkeiten 
  • Inflationsschutz durch „dynamische Beitragserhöhung“ 

Die staatlich geförderte Basisrente ist die richtige Wahl für alle, die auf eine verlässliche und steuerlich attraktive Form der Altersvorsorge zugreifen möchten. Diese ermöglicht Ihnen den Aufbau einer lebenslangen Rente im Alter in adäquater Höhe. Wir bieten für jeden Anlagetyp die richtige Lösung. 

Wählen Sie zwischen VarioInvest BasisRente und Basis Renteinvest:

VarioInvest BasisRente

  • Gemanagtes Investment in Aktienfonds, Unternehmens- und Staarsanleihen
  • Börsentägliche Überprüfung der Anlageverteilung
  • Teilkapitalschutz in Höhe von 80% der Beiträge
  • Zusätzliche Ertragssicherung möglich

Basis Renteinvest

  • Wahl zwischen gemanagten Depotmodellen, vermögensstrukturierten Portfoliomodellen oder einer individuellen Fondsauswahl
  • Teilkapitalschutz von 50% der Beiträge oder reine Fondsanlage
  • Abgeltungssteuerfreier Fondswechsel ohne zusätzliche Kosten möglich
  • Optionaler Berufsunfähigkeitsschutz möglich